Premium-Sound auf die Ohren!

Corsair Vengeance 1300 53,39 €*

Corsair Vengeance 1300

Redaktion:

  • Komfort
  • Klang
  • Preis
User:

Das Vengeance 1300 Gaming Headset aus dem Hause Corsair bietet Gamern ein intensives Klangerlebnis und befriedigt selbst die höchsten Ansprüche in puncto Sound. Corsair hat sein Vengeance 1300 speziell für High-End-Soundkarten konzipiert, wodurch das Gaming Headset ausgezeichneten Sound liefert und somit dem Spieler einen klaren Vorteil gegenüber seiner Konkurrenz verleiht. Sollte der Gamer im Besitz einer 3D-fähigen Soundkarte sein, so kann das Headset selbst subtile akustische Hinweise im mittleren Frequenzbereich wiedergeben.

Die Installation

Die Installation des Headsets ist relativ einfach. Das Headset wird über den 3,5-mm-Klinkenstecker am PC angeschlossen und per Plug&Play erkannt. Sehr gut ist das drei Meter lange Kabel, sodass es bei komplizierten Installationen und Kabelverwaltungen keine Probleme gibt. Standardmäßig befinden sich natürlich ein Lautstärkeregler am Kabel und sogar ein Ein-/Aus-Schalter für das Mikrofon, was sehr lobenswert ist.

Qualität und Verarbeitung

Qualität Verarbeitung

Qualität und Verarbeitung

Optisch gesehen ist das Corsair Vengeance 1300 sehr modern. Die großen Ohrmuscheln werden für viele Gamer zunächst gewöhnungsbedürftig sein, sie bieten allerdings einen exzellenten Sound, dazu allerdings später mehr. Der erste Kontakt mit dem Headset ist sehr interessant, das Headset ist nämlich sehr weich an fast allen Stellen. Sehr lobenswert ist der äußerst großzügig gepolsterte Bügel, der auch wunderbar am Hals getragen werden kann, ohne dass das Headset stört. Auch bei den Ohrmuscheln, die wie bereits gesagt sehr groß sind, hat Corsair nicht gespart und ausreichend Schaumstoff verbaut. Die Ohren werden vollständig umschlossen und schmerzen selbst bei den längsten LAN-Partys nicht. Im Vergleich zum Steelseries 7H Headset können die Polster leider nicht ausgetauscht werden.

Der Sound

Sound

Sound

Im Vergleich zu herkömmlichen Headsets, die mit 40 mm-Lautsprechern ausgestattet werden, hat Corsair nicht gespart und 50 mm große Lautsprecher verbaut. Dies hat den Vorteil, dass Verzerrungen und Überlastungen reduziert werden und eine klare Klangwiedergabe entsteht, die auch in niedrigen Frequenzen gut ist. Dennoch fehlt es dem Corsair Vengeance 1300 Analog Gaming Headset etwas, und zwar haben die Bässe nicht das optimale Volumen. Natürlich ist das Headset nicht für Musik gedacht, jedoch könnte der Bass bei Action-Spielen etwas mehr Volumen vertragen. Beim Chatten mit den Teamkameraden oder Anhören von Dialog in Spielen kann das Corsair Vengeance 1300 Analog Gaming Headset allerdings die volle Punktzahl erreichen und zeigt der Konkurrenz, wie gut und klar die Sprache in Spielen übertragen werden kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Vengeance 1300 ist derzeit für rund 60 Euro bei diversen Händlern erhältlich und bietet sehr viel Leistung für diesen Preis. Angefangen bei hochwertigen Klängen in den Hoch- und Mitteltönen bis hin zur soliden Verarbeitung. Auch das Tragen des Headsets über mehrere Stunden ist kein Problem, da es keine Druckstellen hinterlässt oder Schmerzen verursacht. Dank dem geringen Gewicht kann das Headset ohne Probleme um den Nacken gelegt werden. Nicht nur der Sound des Headsets kann überzeugen, auch in puncto Sprachübertragung und Rauschunterdrückung punktet das Vengeance 1300.

Fazit:

Corsair beweist mit dem Vengeance 1300 Headset, dass hochwertige Kopfhörer nicht teuer sein müssen.

  • 50mm große Lautsprecher
  • flexibler Mikrofonarm mit Rauschunterdrückung
  • Kabelfernbedienung für Lautstärkeregelung und Mikrofon-Stummschaltung
  • Frequenzumfang: 20Hz to 20kHz
  • Impedanz: 32 Ohms @ 1kHz
  • Treiber: 50mm
  • Kabellänge: 3m
  • Anschluss: 3.5mm-Klinkenstecker
  • Corsair Vengeance 1300 Gaming-Headset
  • Bedienungsanleitung

ein Kommentar

  1. Hab das Headset grad gekauft und fands super sitzt gut am kopf die verarbeitung ist super aaaaabber ich hab den sound voll aufgedreht von windows und von den Headset trotzdem ist es zuu leise ich höre beim zocken nicht viel ich muss mich voll auf den sound konzentrieren damit ich etwas hören kann und beim skypen genau so!

Du hast was zum Headset zu sagen?

Lass es uns wissen:

Wählen Sie eine Bewertung